Anti-Aging
Botox

Botoxbehandlung für gezieltes Anti-Aging bei Dr. med. Georg Willenig in Villach.

Anti-Aging

Ein glattes, erholtes Erscheinungsbild der Gesichtshaut ist der Inbegriff von Jugendlichkeit und wird als ästhetisch und schön wahrgenommen. Im Laufe unseres Lebens setzt die natürliche Hautalterung ein, erste Fältchen werden sichtbar und bestimmen dann mit zunehmendem Alter den gesamten Gesichtsausdruck. Eine Botoxbehandlung ist daher eine hocheffektive Methode, um Lachfalten, Zornesfalten oder Halsfalten schnell und langanhaltend zu glätten.

Die Wirkung von Botulinumtoxin, kurz Botox, umfasst noch wesentlich mehr Anwendungsgebiete als reines Anti-Aging. Gezielte Injektionen in den Achselbereich oder in die Hände und Füße hemmen beispielsweise übermäßiges Schwitzen, was für Patientinnen und Patienten oft zu einem hohen Leidensdruck führt. Auch bei Migräne oder Spannungskopfschmerz lassen sich mit einer Botoxbehandlung wirkungsvolle Resultate erzielen. 

In meiner Ordination in Villach lege ich bei einem minimal-invasivem Eingriff wie der Botoxbehandlung größten Wert auf Anwendungssicherheit und Qualität. Ständige Weiterbildungen im Bereich der ästhetischen Medizin sind daher für mich selbstverständlich, um meinen Patientinnen und Patienten die bestmögliche Faltenbehandlung zu ermöglichen. Bei einer professionellen Faltenunterspritzung haben die sichtbare Glättung bei gleichzeitigem Erhalt der Mimik oberste Priorität. So entsteht ein frisches und verjüngtes Hautbild, ohne dabei künstlich zu wirken.

Ihre
Vorteile

  • Hochwirksame Methode reduziert Mimik-Fältchen
  • Schmerzarmes Verfahren ohne Ausfallzeiten
  • Präventive Behandlungsmethode bei jüngerer Haut
  • Bei übermäßigem Schwitzen oder Migräne anwendbar
  • Glattes Erscheinungsbild mit natürlicher Gesichts-Mimik

Die Anwendung mit Botox ist eine sichere und äußerst wirkungsvolle Methode zur individuellen Gesichtsverjüngung, bei starkem Schwitzen und Migräne/Spannungskopfschmerz. In meiner Ordination in Villach nehme ich mir für Sie gerne ausgiebig Zeit, um Möglichkeiten und Grenzen einer erfolgreichen Botoxbehandlung auszuloten. Im Regelfall hält eine Injektion zwischen 3 und 6 Monaten, je nach behandeltem Hautareal. Durchschnittlich lassen meine Patientinnen und Patienten eine Botoxbehandlung 2-3-mal im Jahr vornehmen. Erleben Sie Ihre Haut neu mit einer Botoxbehandlung in meiner Ordination mit Wohlfühlatmosphäre!

Häufig
gestellte
Fragen

FAQ: 
Ihre Fragen – meine Antworten
Botox/Hyaluron Behandlung in der Praxis Villach

Alle Botox und Hyaluron Faltenbehandlungen in meiner ästhetischen Praxis in Villach unterliegen höchsten Qualitäts- Hygiene- und Sicherheitsansprüchen. Fundiertes medizinisches Know-How und viele praktische Erfahrungswerte mit Kunden/Kundinnen sprechen für die Professionalität und Natürlichkeit meiner Injektionsbehandlungen. Botox Behandlungen unterliegen keiner neuzeitlichen Modeerscheinung. Tatsächlich ist der Einsatz von Botulinumtoxin seit über 30 Jahren ein wichtiger Bestandteil der Medizin in der Therapie krankhafter Muskelverkrampfungen (Spasmen). Aus langjährigen Erfahrungswerten und wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen ist die Wirksamkeit und Sicherheit von Botox mehrfach bestätigt, sodass in der Langzeitwirkung keine bleibende Veränderung der Nerven oder Muskeln festgestellt werden konnten.

Botox und Hyaluronsäure Injektionen gehören zur nicht-operativen medizinisch-kosmetischen Faltenbehandlung und sind eine gute Alternative zu operativen Eingriffen wie z.B. Faceliftings. Das Ziel ist: eine schnell sichtbare Faltenreduktion, eine Glättung des Hautbilds und eine natürliche Hautverjüngung mit Langzeiteffekt zu erzielen. 

Folgende Wirkstoffe kommen bei einer Faltenunterspritzung zum Einsatz: 

Botox (Botulinumtoxin)
Poly-L-Milchsäure
Hyaluronsäure
Kollagen 
Eigenfett

WICHTIGER HINWEIS: Um sowohl eine Faltenreduktion als auch einen Volumenaufbau an erschlafften Hautstellen zu bewirken, werden oft beide Wirkstoffe (Hyaluron & Botox) miteinander kombiniert, oder in weiteren Nachbehandlungen zur Optimierung der Ergebnisse eingesetzt.

Bei der Faltenunterspritzung werden verschiedene auflösbare und nicht-auflösbare Substanzen verwendet, die einerseits die Gesichtsmuskulatur lähmen (Botox=Faltenkorrektur) und andererseits Wirkstoffe, die erschlaffte Hautareale festigen (Hyaluronsäure=Volumenaufbau). Letztere bezeichnet man in der medizinischen Fachsprache als “Dermal Filler”. Die auflösbaren Substanzen bzw. “Filler” werden vom Körper auf natürlichem Wege über den Lymphfluss abgebaut und sind somit gesundheitlich unbedenklich. 

Botulinumtoxin führt also dazu, dass die Muskulatur im Gesicht gelähmt wird. Bei der Behandlung von Zornesfalten bewirkt diese eine Entspannung der Muskelfasern, sodass die Faltentiefe drastisch reduziert wird und in den meisten Fällen sogar komplett verschwindet! 

Hyaluronsäure als Filler zur Faltenbehandlung (Volumenaufbau) ist dagegen eine körpereigene Substanz (synthetisch im Labor hergestellt), die Wasser im Bindegewebe bindet, speichert und somit die Neubildung von Kollagenfasern und neuen Hautzellen fördert. Dies führt zu einem prallen, straffen Hautbild an Kinn und Wangen und zu einer allgemeinen Verbesserung der Hautstruktur!

Bevor Sie sich einer Botox Behandlung unterziehen ist es mir ein wichtiges Anliegen Ihre Hautbeschaffenheit und das Behandlungsziel klar zu definieren. Im persönlichen Beratungsgespräch werden Sie über alle möglichen Indikationen und Kontraindikation aufgeklärt. Direkt im Anschluss kann dann Ihre erste Botox Injektion erfolgen. 

Durch die Mimik-Kontraktion der Muskeln und den natürlichen Prozess der Hautalterung bilden sich mit der Zeit Falten unterschiedlicher Ausprägung und Tiefe. Umso früher eine Botox Behandlung als präventive Anti-Aging Maßnahme angesetzt wird, desto besser kann der Hautalterungsprozess verlangsamt werden.

Das breite Anwendungsgebiet von Botox umfasst folgende Falten: 

Zornesfalten
Stirnfalten 
Mimikfältchen  
Krähenfüße
Längsfalten am Hals
Falten am Dekoletté
starke Grübchen am Kinn

WICHTIGER HINWEIS:  Botox Injektionen sind nicht dafür geeignet etwas zu “vergrößern”, da es sich hierbei lediglich um eine herbeigeführte Entspannung der Muskeln handelt. Lippenvergrößerungen bzw. Lippen aufspritzen sollte man ausschließlich mit Hyaluronsäure-Fillern durchführen. Kleine Plisseefältchen können hingegen durchaus mit Botox geglättet werden, um das Gesamtbild der Lippen jünger wirken zu lassen! 

Das Medikament wird per Nadel-Injektion in den Muskel eingebracht, sodass gerötete, leicht geschwollene oder juckende Stichkanäle entstehen können. Beim Behandeln von Augenfalten kann es direkt nach der Behandlung zu hängenden Augenlidern kommen, die aber belanglos sind und von selbst wieder abklingen. In meiner Praxis in Villach lege ich großen Wert auf eine sorgsame, sterile und hygienische Behandlung, sodass Verletzungen von Gefäßen, Einblutungen oder bakterielle Infektionen ausgeschlossen werden können. 

Für gewöhnlich gibt es direkt nach einer Botox Behandlung keine Ausfallzeiten, sodass Sie wieder voll gesellschaftsfähig sind. Trotzdem sollten Sie sich nach einer Faltenunterspritzung körperlich schonen, da das Toxin einige Stunden braucht bis es an seinem gewünschten Wirkungsort festgebunden ist. Meiden Sie deshalb Tätigkeiten die die Durchblutung stark erhöhen wie z.B. Sport, Sauna, Solarium oder direkte UV-Strahlung.

Das zu behandelnde Hautareal wird sorgsam desinfiziert und mit sterilem Einwegmaterial bearbeitet. Selbstverständlich bekommen Sie alle nötigen Hinweise zur korrekten Heimpflege, eventuellen Nachbehandlungen und Auffrischungstermin, um die Haltbarkeit der Behandlung so lange wie nur möglich zu erhalten.

Der erste Behandlungseffekt der Botox Injektion tritt bereits schon nach 48 bis 72 Stunden ein und erreicht die maximale Wirkung nach ca. 10 Tagen. Die gesamte Haltbarkeit einer Faltenbehandlung mit Botox oder Hyaluron ist jedoch zeitlich begrenzt, sodass nach ca. 4 bis 6 Monaten eine Auffrischung erfolgen sollte, um den hautglättenden und prallen Effekt beizubehalten. Die Blockade zwischen Nerv und Muskel, dass durch den Botox Wirkstoff verursacht wird, bewirkt die gewünschte Faltenglättung. Mit der Zeit wird diese Substanz vom Körper abgebaut, sodass sich die Haut wieder in Ihren Ursprungszustand versetzt. Bei Wunsch und Bedarf kann eine erneute Botox-Injektion durchgeführt werden.

Möchten Sie den ersten Schritt in Richtung faltenfreier und jünger-aussehender Haut wagen? 

Faltenunterspritzung mit Botox und Hyaluronsäure ist eines der beliebtesten Behandlungsmethoden in der medizinisch-ästhetischen Kosmetik und hat sich in Ihrer Sicherheit und Wirksamkeit bewährt. Jugendliche, straffe Gesichtszüge und ein glattes Hautbild sind Kennzeichen von Schönheit und oft ein wichtiger Erfolgsfaktor im Berufs- und Privatleben. 
Sie möchten nicht vorzeitig auf Ihre jugendliche Ausstrahlung verzichten? Dann ist eine Faltenbehandlung mit Botox und Hyaluron in der medizinischen Praxis in Villach eine ideale alternative Verjüngungsmethode zum operativen Eingriff. Mit einem verlässlichen Soforteffekt und einer Haltbarkeit von bis zu 6 Monaten können Sie sich von Falten und erschlaffter Haut verabschieden. 

Ihre Gesichtszüge werden wieder praller, glatter und Sie überzeugen mit jugendlicher Ausstrahlung! 

Kontaktieren Sie mich jetzt für ein erstes Beratungsgespräch und einen individuellen Kostenvoranschlag für Ihre erste Botox Behandlung in Villach!

*Pflichtfelder
Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Ordination

Bei Fragen oder Terminwünschen sprechen Sie mich gerne, auch über Email, an. Für Wünsche oder Verbesserungsvorschläge habe ich immer ein offenes Ohr.

→ office@ordination-vitasana.at
→ +43 650 9480310